Im Pfarrheim der Pfarrgemeinde St. Martin war viel los. 17 Kinder aus der Kolpingjugend Nottuln, im Alter zwischen acht und zwölf Jahren, führten zusammen mit ihren Teamern das Stationsspiel des PAK (Projektarbeitskreis der Kolpingjugend im Diözesanverband) „zeit?los!“ durch.

An fünf verschiedenen Stationen ging es um das Thema „Zeit“. Ob das Basteln eines Mobilès zum Thema Freiräume und Freiheit, ein Wettbewerb um das beste „Chiller-Foto“ zu bestimmen, oder Spiele mit der gesamten Gruppe, jede Station hat Spaß bereitet, jedoch auch zum Nachdenken angeregt. „Wofür nehme ich mir Zeit?“, oder auch: „Wofür hätte ich gerne mehr Zeit?“. Mit Antworten auf diese Fragen wurde ein Wunschbaum geschmückt, der am Ende des Tages kunterbunt war. In der Chill-Out-Area war immer Zeit für ein gemeinsames Spiel oder zum Entspannen.

Es war auf jeden Fall ein sehr gelungener Tag, der den Kindern und Teamern sehr viel Spaß gemacht hat.

   

St. Martinus Nottuln  

   

Stapelfeld  

   

Ich bin im Kolping, weil ...  

   

Bildverzeichnis