!Bitte eigenes Geschirr, Besteck und Trinkbecher,-glas mitbringen!

 

Am Sonntag, 03. September findet das diesjährige „Sommerfest der  Kolpingsfamilie“ statt.

Start ist um 14:00 Uhr auf dem Gelände der Liebfrauenschule in Nottuln. Das Ende des Programms ist für etwa 18:00 - 18:30 Uhr geplant.

Zu diesem Nachmittag sind alle Gruppen und Mitglieder herzlich eingeladen. Es ist wieder ein buntes und abwechslungsreiches Programm auf die Beine gestellt worden. Für die Kinder wird es zahlreiche Aktionen und Spielmöglichkeiten geben.

Die sind zum einen Großspiele wie „4-Gewinnt“, die große „Käseplatte“.Weiter gibt es Kinderschminken, malen mit Straßenmalkreide, ein kleines Spontan-Fußballturnier. Wer ncoh muskialisch aktiv werden möchte, kann dies in einem Trommelwokshop machen.

An diesem Nachmittag wird es auch wieder ein gemeinsames Malprojekt für alle Generationen geben.

Im Rahmen dieses Tages wird auch wieder KUBB gespielt. Ein Team besteht aus mindestens 3 und maximal 6 Spielern. Die Teams werden wieder um den begehrten Wanderpokal spielen. Wer vorher noch einmal trainieren oder KUBB lernen möchte, kann sich gerne bei Familie Rehers ein KUBB-Spiel ausleihen.Die Anmeldungen für das KUBB-Turnier und für den Fußball-Cup können beim Sommerfest bis 14:15 Uhr erfolgen.

Wie in den vergangenen Jahren werden wieder Kaffee, Kuchen und Waffeln angeboten. Dafür sind Kuchenspenden herzlich willkommen. Wenn aus jedem Familienkreis jeweils zwei Kuchen und zwei Kannen bereits fertiggekochten Kaffee gespendet werden, wird es ein reichhaltiges Kuchenbuffet geben. Im Cafe lässt es sich bestimmt auch einfach nur gut „klönen“.

Später am Nachmittag gibt es dann Würstchen vom Grill.Beim Sommerfest ergeben sich bestimmt wieder zahlreiche Gelegenheiten ins Gespräch zu kommen und neue Kontakte zu knüpfen oder alte wieder zu beleben. Dabei kann sicherlich das geplante „Eisbrecherspiel“ helfen.

Die Anmeldungen zum Sommerfest bitte bis zum 27.08.2017 an die Gruppensprecher oder wer nicht in einer Gruppe ist, direkt an Herbert Rehers.

   

St. Martinus Nottuln  

   

Stapelfeld  

   

Ich bin im Kolping, weil ...  

   

Bildverzeichnis