Eine Tagesreise mit dem Bus veranstaltete vor einigen Tagen die Kolpingsfamilie nach Bad Lippspringe und nach Büren. Im Mittelpunkt der Tour stand ein mehrstündiger Besuch der Landesgartenschau mit seiner „Blütenpracht und Waldidylle“, angebunden an die Kuranlagen  und den Kurwald des heilklimatischen Ortes. Am Nachmittag ging es für die Teilnehmer weiter zur der sehenswerten Schlossanlage Wewelsburg bei Büren; hier konnte man bei einem Rundgang die einzigartige, gut erhaltene „Dreiecksburg“, in der sich ein Museum und eine Jugendherberge befinden, bewundern.

Den Abschluss des Tages bildete eine gemeinsame Kaffetafel im Cafe von Schloss Wewelsburg.

   

St. Martinus Nottuln  

   

Stapelfeld  

   

Ich bin im Kolping, weil ...  

   

Bildverzeichnis