Kolpingsfamilie Nottuln                                                     04.08.2021

 

Urlaubstage für Senioren der Kolpingsfamilie in Schleswig-Holstein

 

Einige sehr schöne Urlaubstag verbrachten Senioren der Kolpingsfamilie aus Nottuln, Havixbeck und Bösensell in Schleswig-Holstein. Zielort und Hotel-Standort war die Stadt Schleswig (ehemalige Landeshauptstadt) am Schlei-Fjord, der sich von der Ostsee rund 30 km in das Landesinnere bis Schleswig erstreckt. Die Teilnehmer hatten Zeit, die schöne und interessante Stadt mit dem Hafen, den ausgedehnten Grünanlagen und der besonders attraktiven und urigen Fischer-Siedlung „Holm“ zu entdecken. Darüber hinaus gab es einige gemeinsame Aktionen wie eine Ortsbegehung unter fachlicher Leitung (der Dom zu Schleswig – allerdings zur Zeit noch Baustelle – war dabei eine Besichtigung wert), ein gemeinsames Kaffeetrinken im Schlosscafé von Schloss Gottorf und nicht zuletzt eine mehrstündige Schifffahrt auf der Schlei von Schleswig nach Ulsnis und zurück. Gute und angenehme Witterungsbedingungen (ein Schauer mal zwischendurch konnte jeder verschmerzen) und aufmerksames Personal der Hotels an der Schlei rundeten den einwöchigen Wohlfühl-Aufenthalt „im hohen Norden“ ab. Mit vielen frischen Eindrücken kehrten die Teilnehmer am vergangenen Samstag nach Nottuln zurück.

 

Anlage

Das Bild zeigt einen Teil der Teilnehmer während der Stadtführung

 

 

   

St. Martinus Nottuln  

   

Stapelfeld  

   

Ich bin im Kolping, weil ...  

   

Bildverzeichnis